Ausgabe 43

»Grenzen los!«

Leonberger Kindheitstraum wurde wahr

Freizeitparkfan Noel Ebhart arbeitet als Praktikant im Europa-Park

Seit dem 20. August 2012 ist der Student der Betriebswirtschaft und Kultur-, Freizeitmanagement der FH Heilbronn, Noel Ebhart, Praktikant bei der Unterneh­menskommunikation im Europa-Park. Aufgewachsen ist er in Leonberg, genauer im Ezach. LEOAKTIV-Mitarbeiter Alfred Kauffmann hat den Schwaben Noel Ebhart an seinem badi­schen Praktikumsplatz im Euro­pa-Park besucht.

Am Eingang des Hotels Colos­seo treffe ich Noel Ebhart: dun­kelblauer, eleganter Parka mit aufgedrucktem Schriftzug „Eu-ropa-Park“ und Namenschild am Hemd.

Weiter lesen…

Auf dem Weg zu Wind und Sonne

LEOAKTIV-Leser besuchen Erneuerbare Energien

Die Energiewende ist nicht nur in der Politik in aller Munde. Viele nutzen bereits die Kraft der Son­ne auf dem eigenen Hausdach, um Warmwasser oder Strom zu erzeugen. So soll die Umwelt ge­schont werden. Wie so etwas in größerem Maßstab aussieht, konnten Ende September Gewin­ner des LEOAKTIV-Gewinnspiels erleben. Sie besuchten eine Wind- und eine Solarkraftanlage der Energie Baden-Württemberg EnBW.

Der drittgrößte Energiekon­zern in Deutschland befindet sich ebenfalls im Umbruch – weg von Atomkraft und fossi­len Brennstoffen als Energie­träger hin zu Strom aus Erneu­erbaren Energien. Die EnBW möchte dezentrale Lösungen mit Bürgerbeteiligungen, um möglichst viel CO2-arme Energie zu erzeugen.

Weiter lesen…

Jugendspielgemeinschaft als Zukunftssicherung

Mit kleinkarierter Denkweise und verkrusteten Strukturen bringt man heute den Jugendfuß­ball nicht mehr nach vorne. Diese Zeichen der Zeit haben der TSV Flacht und der TSV Weissach er­kannt und eine Jugendspielge­meinschaft gegründet.

Weniger Geburten und damit weniger Kinder sind beim de­mografischen Wandel  Haupt­grund für die meisten Vereine, die Jugendarbeit zu revolutio­nieren.

Weiter lesen…