Ausgabe 56

HIER IST EUER…

Wer mit dem „Feurigen Elias“ reist, kann was erzählen

„Opa, warum ruckelt das so?“

Renningen, Donnerstag, 1. Mai, Feiertag : Das Frühstück wird etwas schneller als von Oma gewünscht gegessen. Wir ertragen die Schelte gelassen. Freuen uns stattdessen auf unser Vorhaben – eine Fahrt von „Männern“ mit dem „Feurigen Elias“ auf der Strohgäustrecke.

Oft bestaunt mein fünfjähriger Enkel Simon die Züge und weiß: „Die S6 fährt nach Rutesheim und weiter zur Wilhelma. Die S60 in die andere Richtung nach Böblingen. Ich habe ihm von Dampf­lokomotiven erzählt, ja davon ­geschwärmt, wie sie dampfend ohne Strom alte Wagen mit Passagieren ziehen.

Weiter lesen…