Leonberger

Autoschau

Der Böblinger Verleger Gerhard W. Jung hatte die Idee, eine Autoschau im Freien aus der Taufe zu heben, auf der viele Autohäuser gemeinsam ihre Fahrzeuge präsentieren können. Die Umsetzung erfolgte trotz einiger Skeptiker durch Eberhard Dengler im Jahr 1976. Er schrieb damit den Anfang einer nunmehr über 40 Jahre andauernden Erfolgsgeschichte. Die Premiere der ersten Leonberger Autoschau fand am 12. September 1976 auf dem Parkdeck des LEO CENTER mit 8 Automarken statt. Schon nach zwei Jahren war die Ausstellungsfläche zu klein, ein Umzug im Jahre 1979 auf den Festplatz Steinstraße unvermeidlich.

Heute, nach über 40 Jahren, präsentieren sich immer am zweiten Septemberwochenende über 29 Automarken auf über 5500 qm Ausstellungsfläche auf dem Festplatz Steinstraße und dem Hallenbadparkplatz.

Das abwechslungsreiche Rahmenprogramm für die ganze Familie inklusive dem 1000 Personen fassenden Festzelt mit musikalischer Unterhaltung komplettieren das Gesamterlebnis Leonberger Autoschau. Bei schönem Wetter lockt die Ausstellung über 25 000 Menschen aus der Region nach Leonberg.

Die Autohändler der Ausstellergemeinschaft “Autohäuser des Altkreises Leonberg” finanzieren jährlich diese Veranstaltung. Nur dank ihnen ist es möglich, dass das Organisationsteam vom Freizeit Magazin LEOAKTIV ein abwechslungsreiches und attraktives Rahmenprogramm bei freiem Eintritt organisieren kann. Alle bei der Leonberger Autoschau teilnehmenden Autohäuser bilden die Ausstellergemeinschaft „Autohäuser des Altkreises Leonberg“. Sie treffen sich immer im Frühjahr unter der Leitung ihres Sprechers, Michael Streicher, um die Rahmenbedingungen für die Autoschau im Herbst festzulegen.

INFOS

Zeitraum         8. + 9. September 2018

Uhrzeit            jeweils 11-18 Uhr

Ort                   Festplatz und Hallenbadparkplatz an   der Steinstraße in Leonberg

 

43. Leonberger Autoschau

ZAHLREICHE AUTOPREMIEREN

Seit über 40 Jahren findet am letzten Wochenende der Sommerferien die Leonberger Autoschau statt. Am Samstag, den 8. September und Sonntag, den 9. September 2018 präsentiert die Ausstellergemeinschaft “Autohäuser des Altkreises Leonberg“ jeweils von 11 – 18 Uhr die Leonberger Autoschau auf dem Festplatz an der Steinstraße und auf dem Hallenbadparkplatz in Leonberg. Die Autoschau ist auch in diesem Jahr ein lohnendes Ziel für die ganze Familie. Auf über 5500 Quadratmetern Ausstellungsfläche präsentieren die Autohäuser die Produktpaletten von 28 Automarken, darunter einige Premieren.

Wer die Optik von, Informationen über und Probesitzen in den neuesten Automodellen mit Unterhaltung, Spiel und Spaß der ganzen Familie kombinieren möchte, ist auf der Autoschau genau richtig.

Im bewirtschafteten Festzelt können sich die Besucher von den fairen Preisen der reichhaltigen Speisen-und Getränkekarte des Musikvereins Lyra Eltingen überzeugen.

Die musikalische Unterhaltung übernimmt im großen Festzelt am Samstag, den 08. September von 13.30 – 15.30 Uhr die Jugendkapelle des Musikvereins Renningen. Von 18 – 22 Uhr spielt die Band „Knutschfleck“ die Hits der Neuen Deutschen Welle vom Anfang der 1980er Jahre. Für Sonntag, den 09. September ist es den Organisatoren gelungen, mit der „Polizei Big Band Heilbronn“ ab 11 Uhr einen musikalischen Hörgenuss zu engagieren. Den musikalischen Abschluss übernimmt die Leonberger Band „Stadtkind“ von 16.00 – 18.30 Uhr. Vor dem Festzelt sorgen ein Kinderkarussell und Kinderschminken für jede Menge Spaß und strahlende Kinderaugen.

Auch auf dem gesamten Ausstellungsgelände entdeckt man zwischen den Autos viele Programmpunkte für Groß und Klein. Die Spielstraße auf der Aktionsfläche Steinstraße lädt unter dem Motto „Spiel ohne Grenzen“ zum Mitmachen ein. So mancher Erwachsene wird in der Spielstraße mit verschiedenen Spielstationen wie z.B. Büchsenwerfen, Torwandschießen oder Flaschenhalswerfen an seine Kindheit erinnert werden.

Weitere Info´s zur diesjährigen 43. Leonberger Autoschau erhalten Sie demnächst auf unserer Internet Seite.

Samstag, 8. September 2018 ab 18 Uhr
Band Knutschfleck

Jung, frech und charmant: Die Band Knutschfleck lässt als erfolgreiche Partyband die Neue Deutsche Welle wieder aufleben. Zum Mitsingen und Mittanzen – gute Laune ist vorprogrammiert!

Sonntag, 9. September 2018 ab 11 Uhr
Polizei Big Band Heilbronn

Die Jazzformation unter der Leitung von Roland Schneider bietet ein breites Spektrum durch alle möglichen Musikstile. Vom klassischen Jazz bis zu Pop-Interpretationen ist alles dabei, was Herz begehrt – und natürlich im bewährten Big-Band-Sound!

Sonntag 9. September 2018 ab 16 Uhr
Band Stadtkind

Das junge Leonberger Duo hat sich den deutschen Singer-Songwritern verschrieben. Laurin Röckle und Jonathan Frey schaffen es, den Fokus auf die Musik zu legen und so das Publikum in seinen Bann zu ziehen.

Wir empfehlen unsere langjährigen Geschäftspartner