GEPLANTE AKTIONEN

26. Januar 2020
Benefizkonzert
Festhalle Magstadt
Das Landespolizeiorchester Baden-Württemberg lädt zu einem Benefizkonzert zugunsten der Aktion „Ein Herz für's Olgäle“ in die Festhalle Magstadt ein. Beginn 17 Uhr, Saalöffnung 16 Uhr. Vorverkauf im Rathaus Magstadt, der Ortsbücherei Magstadt und im Friseursalon la teo.
28. und 29. März 2020
Benefiz-Jedermann-Kegelturnier
Weissach

Auch in 2020 wird das Benefiz-Kegelturnier zugunsten der Aktion „Ein Herz für's Olgäle“ stattfinden. Weitere Infos folgen.

27. Juli 2019
Brauereiplatzfest
Magstadt

Auf dem Brauereiplatzfest in Magstadt wird wieder fleißig für den guten Zweck gesammelt.

7./8. September 2019
Fotoaktion
Leonberger Autoschau

Das Schwaben Chapter der Harley-Davidson-Besitzer Stuttgart ist wieder auf der Leonberger Autoschau vertreten und macht zugunsten der Aktion „Ein Herz für´s Olgäle“ Fotos.

ERFOLGREICHE AKTIONEN

23. Oktober 2019
25 Jahre Aktion
„Ein Herz für’s Olgäle“

Besuch sorgte für strahlende Kinderaugen – Mitte Oktober fuhren einige Mitglieder der Aktion „Ein Herz für’s Olgäle“ in die Stuttgarter Kinderklinik um mit den kleinen Patienten selbst in persönlichen Kontakt zu kommen. Bei diesen Besuch wollten die Spendensammler einige Zeit im Spielzimmer der Station verweilen, den persönlichen Kontakt zu den kleinen Patienten und ihren Eltern suchen und dafür sorgen, dass sie für eine kurze Zeit ihr Handicap vergessen. Dazu hatten sie ein paar Geschenke und mit Clown Tilo einen professionellen Spaßmacher mitgenommen. Seine witzigen Clownereien begeisterten die Kinder und zauberten ihnen ein Lächeln in ihre Gesichter. „Die Kinder spüren, dass heute etwas anderes ist und dass fremde Menschen auf der Station sind. Das weckt die Neugierde und lenkt die Kinder von den täglichen Behandlungen ab“, erklärte der Ärztliche Direktor der Kinderkrebsstation Stefan Bielack. Auch wenn die Vertreter der Aktion „Ein Herz für’s Olgäle“ und Clown Tilo nur eine Stunde im Spielzimmer waren, so haben sie doch kurzzeitige Abwechslung gebracht und einige Kinder glücklich gemacht. „Was gibt es Schöneres, als anderen Menschen zu helfen, denen es nicht so gut geht und ihnen etwas Zeit und Lebensfreude zu schenken“, so Joachim Degl, Sprecher der Aktion.

7./8. September 2019
Fotoaktion
Leonberger Autoschau
Das Schwaben Chapter der Harley-Davidson-Besitzer Stuttgart erstellte auch dieses Jahr fleißig Erinnerungsfotos auf der Autoschau Leonberg zugunsten der Aktion „Ein Herz für´s Olgäle“ und erzielten dabei eine Spendensumme von 507,- Euro
29. Juni 2019
iep-Team läuft
Leonberger Citylauf
Für den Geschäftsführer der iep wohnen GmbH & Co. KG, Stephan Schwarz, war es auch dieses Jahr wieder selbstverständlich beim Leonberger Citylauf teilzunehmen und die erlaufene Summe an die Aktion „Ein Herz für’s Olgäle“ zu spenden. Der Leonberger Bauträger und Projektentwickler spendet je Mitarbeiter 25€ pro gelaufenen Kilometer. Dabei wurde eine Summe von 750,00 € erlaufen. Zusätzlich spendet die iep wohnen weitere 1.250,00 € für den guten Zweck. So konnten letztendlich 2.000,00 € an die Aktion „Ein Herz für’s Olgäle“ überwiesen werden.
1. Mai 2019
Gärtnerei Voigt
Tag der offenen Tür
Da staunte Wolfgang Schindler, Mitglied des Freundeskreises der Aktion „Ein Herz fürs Olgäle“ nicht schlecht: 1.600 Euro wurden vom Team der Gärtnerei Voigt in Ditzingen-Heimerdingen gespendet – eine Rekordsumme! „Ich freue mich, dass die Gärtnerei Voigt auch dieses Jahr an die Kinder im Olgäle gedacht hat“, sagte Schindler voller Freude. Bereits zum 13. Mal stand der Tag der offenen Tür am 1. Mai ganz im Zeichen der Aktion „Ein Herz fürs Olgäle“. 39 Kuchen wurden wieder von Heimerdinger Hausfrauen mit viel Fleiß für diesen Tag gebacken und gespendet. Der Erlös des Kaffee- und Kuchenverkaufs ging direkt in die Spendenkassen. Inhaberin Marianne Rothenburger freute sich über den großen Zuspruch – egal wer wie viel gespendet hat. „Der eine gibt 50 Euro, der andere zwei Euro. Das ist doch eine tolle Sache.“
6./7. April 2019
Benefiz-Kegelturnier
KSV Weissach
„Gut Holz“ hieß es beim 14. Jedermann-Benefizkegel-Turnier des KSV Weissach in der Strudelbachhalle. Zahlreiche Gruppen- und Einzelkegler unterstützten auch dieses Jahr die Aktion „Ein Herz fürs Olgäle“. Am Sonntagabend ehrte der 1. Vorsitzende Oswald Kruppa nicht nur die Sieger der Einzel- und Gruppenwertungen, sondern überreichte außerdem die stolze Summe von 2.400 Euro an Prof. Dr. Stefan Bielack von der Kinderkrebsstation des Olga-Hospitals in Stuttgart und den Sprecher der Aktion Joachim Degl. Außerdem ging besonderer Dank an die Schirmherrin des Turniers, Monika Wöhr-Kühnemann, die die erkegelte Summe aufrundete.
30./31. März 2019
Fotoaktion
Messe Ditzingen Mobil
Bitte lächeln! Auch in diesem Jahr lud der „Schwaben-Chapter „des Harley Davidson Besitzer Stuttgart im Rahmen der Auto-und Zweiradmesse Ditzingen Mobil die großen und kleinen Besucher gegen eine Spende zum Fotoshooting auf einer Harley ein. VFB-Maskottchen Fritzle schaute am Samstag Nachmittag nicht nur zur Freude von Vinzenza (im Bild) kurz vorbei und so gingen am Ende 725 Euro an die Aktion „Ein Herz fürs Olgäle“.
10. Februar 2019
Benefiz-Theater
Stadthalle Leonberg
Die Theatergruppe D'RANK-BACHL des Musikvereins Renningen hat mit ihrem Stück „Drei Weiber ond oi Gockel“ nicht nur eine ausverkaufte Leonberger Stadthalle verzaubert, sondern viele Kinder im Olgäle glücklich gemacht. Der Ärztliche Direktor der Kinderonkologie, Professor Dr. Stefan Bielack, nahm den Spendenscheck von 7.794 Euro aus den Händen vom 1. Vorsitzenden des Musikverein Renningen Michael Kriegler freudestrahlend entgegen. „Ich möchte mich bei der ganzen Theatergruppe herzlich bedanken. Doch darüber hinaus finde ich einfach toll, was Sie für die Kinder machen“, wandte Bielack sich den Schauspielern zu. „Das war für uns alle ein super Event“, pflichtete Theaterchef Michael Kriegler bei. „Uns ist es einfach ein Bedürfnis, Stolz und Ehre, die Kinder im Olgäle damit zu unterstützen.“

22. Januar 2019
Übergabe der Jahresspende 2018

Im Jahr 2018 war die Bereitschaft Gutes zu tun, besonders hoch: „Wir sind stolz, dass wir dem Olgäle in diesem Jahr einen Scheck von 44.122 Euro und 6 Cent übergeben können“, sagt der Sprecher der Aktion, Joachim Degl. Die Jahresspende wurde vom Freundeskreis der „Ein Herz fürs Olgäle“ an den Ärztlichen Direktor der Kinderonkologie im Olgahospital, Prof. Dr. Stefan Bielack, und die Psychologin Kim Schouten in der Stadthalle Leonberg übergeben.

Dezember 2018
Vorweihnachtliches Backen im Kulinarium

Auf Initiative von Geschäftsführer Mirko Stäbler hatten sich Kindergartenkinder Anfang Dezember 2018 im „Kulinarium an der Glems“ samt Betreuern zu einer Backaktion eingefunden. Unter fachkundiger Anleitung konnten die eifrigen „Schulhüpfer“ ihre Plätzchen frei nach dem Motto „Kinder backen für Kinder“ anfertigen. Die Plätzchen wurden danach zusammen mit alkoholfreiem Punsch und Glühwein gegen eine freiwillige Spende angeboten. Insgesamt erbrachte die Aktion einen Betrag von 627 Euro.

3. Dezember 2018
Landfrauen Hirschlanden

Die Landfrauen Hirschlanden haben das ganze Jahr über aus Wolle Socken und Püppchen gestrickt, sowie selbstgemachte Marmelade hergestellt. Der stolze Erlös des Verkaufs in Höhe von 1000,00 € wurde beim Adventskaffee im Ev. Gemeindehaus in Hirschlanden von Frau Traude Fuchs und ihrem Team an den Sprecher der Aktion „Ein Herz fürs Olgäle“, Joachim Degl, übergeben. Er bedankte sich im Namen des Freundeskreises für ihren großen Einsatz und versprach, das jeder Cent im Olgahospital ankommt.

12. Juli 2018
Spendenaktion am Leonberger Citylauf

Mitarbeiter und der Geschäftsführer der iep wohnen GmbH & Co KG, Stephan Schwarz, aus Leonberg-Höfingen hatten Anfang des Jahres die Idee, beim diesjährigen Leonberger Citylauf Ende Juni teilzunehmen und dabei die Aktion „Ein Herz für's Olgäle“ zu unterstützen. Für jeden Mitarbeiter und pro gelaufenem Kilometer spendete iep 25,00 € und am Ende konnte am 12. Juli 2018 die aufgerundete Summe von 1500,00 € von iep Geschäftsführer Stephan Schwarz an die Leitende Oberärztin aus dem Olgäle, Frau Dr. Claudia Blattmann und an den Sprecher der Aktion „Ein Herz für's Olgäle“, Joachim Degl überreicht werden.

14. Mai 2018
Spendenaktion der Chaoszwerge

3.440 Euro für zwei Hilfsorganisationen – mit diesem Geschenk beglückten die Mitglieder des offiziellen VfB Stuttgart-Fanclubs Chaoszwerge auch die Aktion „Ein Herz fürs Olgäle“. Die anderen 1.720 Euro gehen an den Weinstadter Charity- Verein „Wir für Kinder“. Die Vorsitzende des Fanclubs Britta Kotzuschkewitz übergab am Montag, 14. Mai, die Summe im VfB-Clubheim 1893 in Stuttgart-Bad-Cannstatt. Die Summe wurde durch Losverkauf bei der Weihnachtstombola und dem Verkauf eines „Aufstiegs-T-Shirts“ an die rund 130 Mitglieder aus der Region Stuttgart erreicht.

1. Mai 2018
Fensterblümlesmarkt
in Heimerdingen

Die Gärtnerei Voigt in Ditzingen-Heimerdingen sammelt zur Eröffnung der Gartensaison bereits seit 12 Jahren für die Aktion „Ein Herz fürs Olgäle“. Immer zum Tag der offenen Tür am 1. Mai wird die Gartensaison eröffnet und nebenbei für die Kinder im Olgäle gesammelt. Es gibt Kaffee und Kuchen, zudem wird der eine oder andere Euro ins Kässchen geworfen. In diesem Jahr sind insgesamt 1.130 Euro zusammen gekommen – eine stolze Zahl, die als Blumenteppich noch schöner erscheint. Marianne Rothenburger verspricht, auch nächstes Jahr wieder eine Spendenaktion zu veranstalten. Und sie weiß, dass ohne die fleißigen Kuchenspender und Gärtnereibesuchern dies nicht möglich wäre. „Das Wichtigste für mich ist: Ich möchte ‚Danke‘ sagen an alle, die geholfen haben.“

14. und 15. April '18
Benefiz-Jedermann-Kegelturnier

Für die Aktion „Ein Herz für’s Olgäle“ organisierte der Kegelsport Verein Weissach das 13. Kegel-Benefizturnier. Insgesamt 31 Mannschaften und knapp 60 Einzelstarter hatten ihren Spaß und konnten die stolze Summe von 2600 Euro erreichen. Schirmherrin Monika Wöhr übergab zusammen mit dem KSV Vorstand Oswald Kruppa den Spendenscheck symbolisch an Aktionsmitglied Wolfgang Schindler und Prof. Stefan Bielack von der Onkologie im Olgäle.

28. März '18
Spendenaktion der Oberen Apotheke in Magstadt

Über 2000 Euro hat eine Spendenaktion der Oberen Apotheke in Magstadt für die Aktion „Ein Herz fürs Olgäle“ eingebracht. Kunden konnten ihre „Sterntaler“ zugunsten der krebskranken Kinder im Olgahospital spenden. Die Apotheker Markus Schütt (Mitte) und Klaus-Dieter Ringwald hatten bereits in den vergangenen Jahren erfolgreich Geld für die Aktion gesammelt. Der Leiter der Kinderonkologie im Olgahospital Prof. Dr. Stefan Bielack (2. v. l.) bedankte sich für den großen Scheck.

28. März '18
Private Spendenaktion

Der langjährige Kapitän der Handballmannschaft des SV Magstadt Daniel Diedrich hat seinen 40. Geburtstag gefeiert. Da seine Frau Nadja und seine drei Kinder gesund sind, erbat er anstelle von Geschenken Spenden für die Aktion „Ein Herz fürs Olgäle“ von seinen Gästen, die er schon seit Jahren begleitet. Die Summe, die in der von den Kindern gebastelten Box landete, rundete er auf 600 Euro auf.

18. Februar '18
Benefizkonzert des Landespolizeiorchesters BW

Am Sonntag, den 18. Februar 2018 spielte das Landespolizeiorchester Baden-Württemberg in der Festhalle in Magstadt zu Gunsten der Aktion „Ein Herz fürs Olgäle“ und zu Gunsten des Fördervereins „Johannes-Täufer-Kirche Magstadt e-V“. Schirmherr der Veranstaltung war der Magstadts Bürgermeister Dr Hans-Ulrich Merz.

29. Januar '18
Übergabe der Jahresspende 2017

Das Jahresspendenergebnis für 2017 der Aktion „Ein Herz fürs Olgäle“ beträgt 38.872,82 Euro. Diese Summe wurde in vielfältigen Veranstaltungen von vielen Spendern aufgebracht. Mitte Januar überreichte der Freundeskreis der Aktion den Scheck an Prof. Dr. Stefan Bielack von der Kinderkrebsstation des Olgahospitals, der sich über das großartige Ergebnis freute.

16. Januar '18
„Faszination Island“

Beim Multivisionsvortrag „Faszination Island“ der Familien Maier, Roth und Koppenhöfer  in der Stadthalle Leonberg wurden 1.629,53 Euro gespendet. Anstelle eines Eintrittsgeldes gaben die Besucher einen freiwilligen Spende und begeisterten sich an den Aufnahmen der schönen Landschaft und den Touren der zwei  Familien über die Insel Island mit ihrer Geschichte.

2. Dezember '17
Weihnachts- Gutsle
Schwaben-Chapter

Vincenza Pellino vom Schwaben-Chapter der Harley-Davidson-Besitzer Stuttgart hat rund 100 Kilogramm Weihnachts-Gutsle gebacken. Der Erlös des Verkaufs an verschiedenen Weihnachtsmärkten geht an die Aktion Ein Herz fürs Olgäle

12. November '17
Kirbe-Kaffee-Dankeschön
Landfrauen Hirschlanden

Die Hirschlander Landfrauen haben das Jahr über aus Wollresten Püppchen gestrickt. Der Erlös des Verkaufs von 1000,- € am Kirbe-Kaffee-Nachmittag und verschiedenen Weihnachtsfeiern und -märkten geht an die Aktion „Ein Herz fürs Olgäle“.

11. Oktober ‘17
Spendenübergabe
im Olgäle

Das Stuttgarter Ingenieur-Büro Klinger und Partner verzichtet auf
Weihnachtsgeschenke für Geschäftspartner und überreicht lieber eine
Spende in Höhe von 1.000 Euro an die Aktion „Ein Herz fürs Olgäle“.

09. – 10. September ‘17
Fotoaktion
Autoschau Leonberg

Das Schwaben Chapter der Harley-Davidson-Besitzer Stuttgart schoss auf der Autoschau Leonberg zugunsten der Aktion „Ein Herz für´s Olgäle“ Erinnerungsfotos und erzielten dabei eine Spendensumme von 700,- Euro.“.

29. Juli ‘17
Brauereifest in Magstadt

Beim diesjährigen Brauereiplatzfest in Magstadt verbunden mit den Feierlichkeiten zur 20jährigen Partnerschaft mit Celenza sul Trigno wurde wieder eifrig für „Ein Herz für’s Olgäle“ gesammelt. Die Addition der Spendenbeträge ergab die stolze Summe von 4600,00 €.

01. Mai ‘17
Fensterblümlesmarkt
Gärtnerei Voigt Heimerdingen

Trotz eines nasskalten Starts in den Mai spendeten die Besucher des Fensterblümlesmarktes bei der Gärtnerei Voigt in Heimerdingen über 1.000 Euro an die Aktion „Ein Herz für´s Olgäle“.

08. – 09. April ‘17
12. Benefiz-Kegelturnier
KSV Weissach

Beim zweitägigen Benefizkegelturnier „erkegelten“ verschiedene Freizeitgruppen beim Kegelsportverein Weissach für die Aktion “Ein Herz für’s Olgäle” eine Spendensumme von 2.000 Euro.

25. – 26. März ‘17
Fotoaktion
Auto- und Zweiradmesse Ditzingen Mobil

Das Schwaben Chapter der Harley-Davidson-Besitzer Stuttgart schoss Erinnerungsfotos zugunsten der Aktion „Ein Herz für´s Olgäle“, die sich über 800 Euro Spenden freuen kann.

12. Februar ‘17
Benefiz-Theater
Stadthalle Leonberg

Im Rahmen des Leonberger Pferdemarktes fand das Benefiz-Theaterstück “Nix Bollywood bei Korn und Schrot” mit den Renningern “D’RANK-BACHL” statt. Es kamen 6.702,20 Euro der Aktion “Ein Herz fürs Olgäle” zugute.

31. Januar ‘17
Spendenübergabe
Olgahospital Stuttgart

Ende Januar übergab das Team der Aktion „Ein Herz für‘s Olgäle“ die stolze Spendenjahressumme 2016 von 29.687,66 Euro an Prof. Dr. Stefan Bielack.

Wir empfehlen unsere langjährigen Geschäftspartner