Juni bis August 2019

Naturtheater Renningen präsentiert in der 66. Spielzeit
„Die Schöne und das Biest“ und „Das kalte Herz“

Regisseurin Janne Wagler hat die bekannte Vorlage für die Disney-Verfilmung und das Musical in ihrer Fassung den Voraussetzungen der Naturbühne auf dem Längenbühl und dem Ensemble des Familienstücks angepasst.

Am Sonntag, 23. Juni hatte „Die Schöne und das Biest – nur mit dem Herzen sieht man gut“ Premiere. Es wird nun an allen Sonntagen bis 18. August jeweils um 15 Uhr und zusätzlich an den Freitagen, 26. Juli und 16. August um 20 Uhr aufgeführt.

Die Geschichte des unzufriedenen Kohlenmunk-Peter „Das kalte Herz – man zerstört, was man lebt“ frei nach Wilhelm Hauff wurde von Jürgen von Bülow inszeniert und erzählt die klassische Thematik des in Not geratenen Köhlers der vom Waldgeist Holländer Michel ein unheimliches und doch verlockendes Angebot erhält. Premiere des Theater am Abend Stücks ist am Samstag, 29. Juni um 20 Uhr. Bis 24. August wird das Stück dann jeden Samstag um 20 Uhr gespielt. Zusätzliche Vorstellungen finden an den Freitagen, 19. Juli und 9. August um 20 Uhr sowie als Derniere am Sonntag, 25. August statt.

Alle Vorstellungstermine, Online-Kartenreservierungen, Geschenkgutscheine und Anfahrt unter www.naturtheater-rennignen.de.