Ab Sonntag, 5. Dezember – digital oder physisch

Sonderausstellung „Goldene Hochzeit – 50 Jahre Weissach und Flacht“

Ab Sonntag, 5. Dezember wird im Heimatmuseum in Flacht um 14 Uhr die Sonderausstellung „50 Jahre Weissach und Flacht“ eröffnet.

Um dies bei den aktuell nicht vorhersehbaren Beschränkungen für Besucher sicherzustellen, kann dies mit Besuchern nach der gültigen G2 Regel im Museum selbst oder aber digital erfolgen.

Schon seit Sonntag, 21. November werden in der Galerie Sepp Vees Bilder der neuen Jahreshängung „Bilder aus Flachter und Weissacher Wohnzimmern“ gezeigt. Sie können online unter https://www.youtube.com angesehen werden. Auch die Eröffnung selbst ist demnächst auf dem YouTube-Channel eingestellt und immer einen Besuch wert ist der virtuelle Rundgang durch das Heimatmuseum.

Die G2-Öffnffung ist sonntags von 14 bis 17 Uhr und nach Vereinbarung. Angemeldete Besuche sind auch während der Weihnachtspause möglich.

Alle Infos unter www.heimatmuseum-flacht.de.