34. Kunsthandwerkermarkt am 01. und 02. Juni auf dem Viehmarktplatz

Kunsthandwerkermarkt in Weil der Stadt

Der Kunsthandwerkermarkt in Weil der Stadt findet eine Woche vor den Pfingstferien zum 34. Mal statt und lädt zum Sommerauftakt mit einem vielfältigen Kunst-, Kultur- und Kinderaktionsprogramm in die malerische Altstadt ein. Über 80 Aussteller aus ganz Deutschland präsentieren ihre Produkte und führen altes und neues Handwerk vor. Am Sonntag öffnen wieder viele Geschäfte ihre Türen: Es ist verkaufsoffener Sonntag!

Wie in den Jahren zuvor, zeigen die Aussteller wieder ein großes kunsthandwerkliches Spektrum auf hohem Niveau: Aus den Bereichen Holz, Keramik, Papier, Textil, Design, Schmuck und Bildhauerei sind Handwerker aus ganz Deutschland mit ihrem vielfältigen Sortiment vertreten – viele Aussteller werden ihre Handwerkstechnik den Besuchern vorführen.

Beliebt ist der Kunsthandwerkermarkt auch wegen seiner vielseitigen Kinderangebote, die Freude bei den Kleinen und Entspannung bei deren Eltern bewirken.

Auf dem Markt laden während den Marktzeiten viele Stände mit kulinarischen Leckerbissen und erfrischenden Getränken zum Verweilen und Entspannen ein. Neu dabei diesmal (endlich) ein vegetarischer Imbiss.

Auch in diesem Jahr gibt es eine Broschüre, die den Besucher über den Markt (beg)leiten soll: Grußworte, Historisches, Ausstellerverzeichnis und ein Plan informieren die Besucher nachhaltig. Dort finden Sie alle Details über das begleitende Rahmenprogramm und zusätzliche Infos. Erhältlich ist die Broschüre bei vielen Einzelhändlern der Stadt und in der Stadt- & Touristinfo.