Spielzeit 2022 im Naturtheater Renningen

„Aladin und die Wunderlampe“ und „Das Gespenst von Canterville“

Mit der Premiere des Theaterstücks für die Familie „Aladin und die Wunderlampe“ beginnt am Sonntag, 26. Juni 2022 um 15 Uhr die diesjährige Spielzeit.

Der Mond geht auf über der Wüstenoase Chandrighar – einer Stadt voller bunter Basare, goldenen Kuppeln und zauberhaften Geschichten. Hier wohnt Aladin mit seiner Mutter- und hier begegnet er der Sultanstochter Suleika. Sie hat andere Pläne hat als ihr Vater, Sultan Salman. Eine rasante, bildstarke Handlung im farbenprächtigen Orient. Geschichten aus 1001 Nacht. Neu erzählt und geträumt von Janne Wagler für das Ensemble des Naturtheaters Renningen.

Frei nach Oscar Wilde lässt Jürgen von Bülow im Theaterstück am Abend auf dem Längenbühl das Gespenst von Canterville im alten Herrenhaus mit Horror und Schrecken allerhöchster Qualität sein Unwesen treiben und verjagt jeden neuen Besitzer – bis eine amerikanische Familie das Spukschloss kauft, sich sogar über das Gespenst lustig macht und dieses sogar deprimiert das Haus verlassen will. Doch da gibt es noch die Haushälterin…

Alle Termine unter www.naturtheater-renningen.de oder im LEOAKTIV Veranstaltungskalender. Kartenreservierung unter www.naturtheater-renningen.de/karten.